Lebensmittelverschwendung-Infos

Infografik: Wo entstehen Lebensmittelabfälle?

Pro Jahr landen in Deutschland 12 Millionen Tonnen Lebensmittel im Abfall. Das ist enorm viel! 

Ein durchschnittlicher Mann verspeist ca. 1,45 kg täglich. Wenn wir uns vorstellen würden, dass alle Menschen Deutschlands so viel essen, dann könnten sich alle ca. 100 Tage davon ernähren. Aber das Essen landet leider im Müll. So wird auf diese Weise fast ein Drittel der Jahres-Nahrung verschwendet

Alleine die privaten Haushalte machen 52 % der Lebensmittelverschwendung aus. Jedes Jahr wandern so 6,1 Millionen Tonnen in den Abfall. Wir alle sind also das größte Übel, von der Seite der Lebensmittelwertschätzung aus betrachtet: Jeder Deutsche wirft im Jahr 75 kg Lebensmittel weg.

Zeit, das zu ändern! Das tolle ist, dass wir als Einzelperson wirklich etwas bewirken können.

Viele dieser Lebensmittel wären sogar noch genießbar gewesen. Deswegen haben wir für Dich auf dieser Website ein paar Tips zusammen gestellt, wie Du mit Lebensmitteln wertschätzender umgehen kannst! 

Quelle für die Informationen in den Darstellungen: BMEL; Infografiken und Text aus eigener Produktion