Markt Neustadt

Marmelade und Fleisch

Was bedeutet „Lebensmittel wertschätzen“ für Sie?
Nicht viele Lebensmittel wegschmeißen und die Lebensmittel auch ressourcenschonender verpacken.

Was passiert mit den Lebensmitteln, wenn sie abgelaufen sind und bislang nicht verkauft werden konnten?
Das kommt bei mir kaum vor. Meine Ware ist sehr haltbar. Die Marmeladen z.B. halten sich fast ein Jahr. Bis die abgelaufen sind habe ich sie längst verkauft. Und wenn eine Wurst mal unschön aussieht, esse ich sie einfach selbst.

Ist ihr Stand Teil einer Stiftung die Lebensmittel spendet?
Nein

Wie schätzen Sie das Engagement ihres Marktes ein, Lebensmittel nicht zu verschwenden? (1-10 Punkte)
10 Punkte
„Ich schmeiße kaum Lebensmittel weg.“

Möchten Sie noch etwas an die Kund*innen weitergeben?
Bitte achten Sie mehr auf nachhaltige Verpackungen zu wählen. Die Kund*innen bestimmen! Wenn wir weg von Massentierhaltung kommen wollen, oder weniger Lebensmittel verschwenden wollen, dann dürfen wir alle als Kund*innen diese Produkte z.B. aus der Massentierhaltung nicht mehr kaufen.

Geflügelhof Nordmeyer

Was bedeutet „Lebensmittel wertschätzen“ für Sie?
Lebensmittel sind wichtige Produkte fürs Leben. So sollten wir sie auch behandeln. Vorsichtig, und ohne etwas/viel weg zu schmeißen.

Was passiert mit den Lebensmitteln, wenn sie abgelaufen sind und bislang nicht verkauft werden konnten?
Die Lebensmittel müssen dann leider vernichtet werden. Das passiert bei uns aber sehr selten. Es muss auch bei einem zuständigen Amt registriert werden, wie viel wir weggeschmissen haben. Uns ist es sehr wichtig, dass wir nur wenige Produkte wegschmeißen. Zu viel wegzuschmeißen wäre für einen Marktstand wie unseren auch zu teuer. Denn Lebensmittel vernichten zu müssen bedeutet Verlust. Unsere Produkte sind teuer – keine Massenware. Wir kaufen unsere Lebensmittel jeden Tag frisch beim Großhändler. Aber wir kaufen nur so viel, wie wir auch verkaufen können. So kommen wir nur sehr selten in die missliche Lage etwas von diesen Kostbarkeiten wegschmeißen zu müssen.

Ist ihr Markt Teil einer Stiftung die Lebensmittel spendet?
Nein

Wie schätzen Sie das Engagement ihres Marktes ein, Lebensmittel nicht zu verschwenden? (1-10 Punkte) 
„Sehr hoch“

Möchten Sie noch etwas an die Kund*innen weitergeben?
Kaufen Sie saisonal und regional, dann sind die Produkte frischer. Wir schmeißen nicht viel weg und kaufen nur so viel wie verkauft werden kann. Machen Sie es uns doch mal nach es lohnt sich für unsere gesamte Zukunft!

Käse Schoulte Albuss

Was bedeutet „Lebensmittel wertschätzen“ für Sie?
Lebensmittel wertzuschätzen, bedeutet für mich Lebensmittel aus guter Herstellung zu kaufen, die einen guten Geschmack und Qualität besitzen und gesund sind.

Was passiert mit den Lebensmitteln, wenn sie abgelaufen sind und bislang nicht verkauft werden konnten?
Viele meiner Käsesorten halten sich länger. Aber ich verkaufe auch zum Beispiel ungesalzene Butter. Die ist leider nicht ewig haltbar. So etwa zwei Tage bevor sie abgelaufen ist, setze ich den Preis um die Hälfte runter. Wurde sie dann immer noch nicht verkauft, verschenkte ich sie an Kunden.

Ist ihr Markt Teil einer Stiftung die Lebensmittel spendet?
Nein

Wie schätzen Sie das Engagement ihres Marktes ein, Lebensmittel nicht zu verschwenden? (1-10 Punkte) 
10 Punkte
„Ich verkaufe meinen Käse nur im Stück. So bleibt der Käse länger haltbar, so etwa 2-4 Wochen. Wenn sie Käse in Scheiben kaufen, wie im Supermarkt, dann ist der Käse viel weniger lange haltbar; 3-4 Tage.“

Möchten Sie noch etwas an die Kund*innen weitergeben?
Kaufen Sie mehr frische Produkte. Keine Fertigwaren, denn die enthalten oft viel Fett und Zucker und sind nicht so gesund. Und bitte kaufen Sie ihren Käse in einem Stück. Denn so ist der länger haltbar.

Dirking (Eier und Kartoffeln)

Was bedeutet „Lebensmittel wertschätzen“ für Sie?
Lebensmittel wertschätzen bedeutet für uns, nur Fleisch aus einer gesunden Tierhaltung zu verkaufen und zu konsumieren. Außerdem sind regionale Produkte oft qualitativ hochwertiger.

Was passiert mit den Lebensmitteln, wenn sie abgelaufen sind und bislang nicht verkauft werden konnten?
Wir schmeißen nichts weg. Unsere Lebensmittel sind alle eine gute Zeit lang haltbar. Außerdem bieten wir nur so viele Lebensmittel an, wie wir auch verkaufen können.

Ist ihr Markt Teil einer Stiftung die Lebensmittel spendet?
Nein

Wie schätzen Sie das Engagement ihres Marktes ein, Lebensmittel nicht zu verschwenden? (1-10 Punkte) 
10 Punkte

Möchten Sie noch etwas an die Kund*innen weitergeben?
Die Kund*innen, die wir betreuen, gehen schon sehr gut mit ihren Lebensmitteln um. Denn sie schätzen Lebensmittel. Sonst würden sie wohl nicht auf dem Markt kaufen!